Loading

Wir haben täglich von 11.30 - 22.30 Uhr für Sie geöffnet

Lassen Sie es sich gut gehen!

Mitten in der Stadt. Und doch außerhalb der Zeit. Urgemütliche Gastlichkeit.

Der Gewölbekeller unterhalb des Heiligen-Geist-Hospitals war in Jahrhunderte alter Geschichte stets verbunden mit dem leiblichen Wohl der hier lebenden Menschen. Und Speis und Trank sind nun mal das Fundament für das seelische Wohlbefinden. Das gilt auch heute noch.

Ihr Kartoffelkeller

IMG_5006_klein
IMG_5188_klein

Wir servieren Ihnen in historischem Ambiente leichte bis deftige nordische Gerichte, Hausmannskost und so manche Spezialität, wie sie typisch ist für die althergebrachte Kulinarik unserer alten Hansestadt.

Das Restaurant hat Joachim Berger, nach fünf Jahren als Smutje in Frachter-Kombüsen und insgesamt 50 Jahren Erfahrung in der Gastronomie, zusammen mit seiner Ehefrau Christa gemeinsam überregional bekannt gemacht. Dabei war es Christa und Joachim Berger immer wichtig, die Tradition regionaler, rustikaler Gerichte mit Bezügen zur nahen Ostseeküste und zu Mutterns Küche zu verbinden mit Akzenten von Raffinesse.

Wir legen großen Wert auf frische Produkte. Im Mittelpunkt steht bei uns die Kartoffel, die gesunde, hochwertige Knolle in mehreren Sorten und in Bioqualität, mit ihren unzähligen Variationsmöglichkeiten.

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen – dieser uralte Spruch gilt nach wie vor. Wir bitten Sie zu Tisch und möchten, dass Sie sich in unserem historischen Gewölbekeller unter dem Heiligen-Geist-Hospital wohlfühlen und unsere nordische Küche genießen. Lassen Sie es sich bei uns gut gehen!“

IMG_5351_klein